Was ich in Cambridge gemacht habe

  • katalogisiert –> MARC21 kennengelernt
  • klassifiziert
  • allerhand Makros benutzt…
  • Bibliothekssoftware Voyager gehandhabt
  • Grundkurs Hebräisch belegt
  • Entering am handschriftlichen Katalog
  • Binding decisions
  • Jeden Mittwoch in der Musikabteilung zweitrangige Literatur katalogisiert
  • Magazinarbeit, Boxing, Dublettenprüfung …
  • Liste von Verlagen erstellt, die u.a. deutschsprachige Bücher mit rechtsradikalem Gedankengut verlegen
  • Nähere Einführung in die Abeiteilungen:  Europäische Sammlungen, Rara, Erwerbung, Genizah Project, Musik
  • Besuch von einstündigen Veranstaltungen zur Erweiterung der Recherche-Kompetenz:
  • Manuscripts
  • Music resources at the Pendlebury Library and UL
  • Open access: e-theses
  • Rare Books
  • The Royal Commonwealth Society Library
  • Teilnahme an 3-4-stündigen Weiterbildungen für Angestellte der Universität
  • Web Authoring: Beyond the Basics (Level 2) – HTML
  • Web Authoring: DreamWeaver Introduction (Level 4)
  • Web Authoring: CSS and Tables (Level 3)
  • Web Authoring: CSS Next Steps (Level 4) part 1
  • Web Authoring: CSS Next Steps (Level 4) part 2
  • Ebooks for librarians
  • Besuch anderer Bibliotheken
  • Pendlebury Library (Fakultaetsbibliothek fuer Musik, spezielle 1,5-stuendige Tour und Einfuehrung durch die Bibliothekarin)
  • Divinity Library (Fakultaetsbibliothek fuer Theologie, spezielle 1,5-stuendige Tour und Einfuehrung durch die die Bibliothekarin)
  • Royal College of Music Library (in London, spezielle eintaegige Einfuehrung in die Bereiche
    • reader services
    • cataloguing
    • systems management
    • AV library
    • orchestra/choral librarianship
    • periodicals and electronic resources)
  • British Library (in London, spezielle zweistuendige Fuehrung)
  • Public Library (private Erkundung)
Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • Reddit
  • del.icio.us
  • MisterWong.DE
  • email
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Identi.ca
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • MySpace
Tags » , «

Autor:khaering
Datum: Montag, 21. Dezember 2009 17:46
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Bibliothekarisch

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    Das ist ja eine ganze Menge, was du gemacht hast! Ich finde es erschreckend, dass es 1. Verlage gibt, die rechtsradikales Gedankengut verbreiten und 2. dass es anscheinend so viele sind, dass eine Liste (!) geschrieben wird.

Kommentar abgeben

CAPTCHA-Bild CAPTCHA Audio
Bild neuladen